trad01 trad04 trad02 trad03

Die Insel Pag pflegt langjährige Folklore Bräuche. Wunderschöne Farben und Formen machen die Pager Nationaltracht aus und besonders attraktiv ist die Kopfbedeckung der Frauen, die mit der bekannten Pager Spitze eingesäumt ist. Die Pager Spitze ist eines der schönsten autochthonen Souvenirs und wird lediglich in Handarbeit genäht. Verwendet wird es als edle Raumdekoration oder auch als dekoratives Accessoire.

Read more...
Top Panel
alt tag here
  • default
  • noheader
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dienstag 21 Nov 2017
Die Strände von Pag

plaze01 plaze02 plaze08

Die Bucht von Pag ist von 27 km langen Stränden umgeben. Außerdem ist die Insel reich an Stränden, die auf den äußeren Teilen der Insel liegen. Schöne Strände befinden sich auch in Stara Novalja, Novalja, Šimuni, Košljun, Povljana, Smokvica, Vlašići. Sehr interessant sind die Strände, die von den Siedlungen entfernt sind, wie z.B., Goriška draga, Mali zaton, Veliki zaton, Malin, Baška slana. Der größte bestausgestattenste Strand ist Zrče, der nicht weit von Novalja entfernt ist. An dem Strand Zrče gibt es sehr gute Gaststätten und Unterhaltungszentren, sodass man sich dort auch während der Sommerabende aufhalten kann.

plaze16 plaze15 plaze12

Sehr schön und interessant ist auch der Strand Sveti Duh, weil er der einzige ist, der am Meeresgrund Sand hat. Der Sand ist sehr fein, weich und angenehm. Diesen Strand empfielht man Familien mit Kindern, da die Furt 50 Meter lang ist. Der Zentralstrand der Stadt Pag ist Prosika, der täglich Tausenden Badegästen besucht wird. Das Gaststättenangebot ist hier sehr groß. Man bietet verschiedene Getränke, Eissorten und Speisen an und kann auch Tretboote, und Wasserfahrzeuge mieten und Beachvolleyball spielen.

plaze04 plaze03 plaze10

Direkt hinter dem Strand gibt es einen Parkplatz und das Stadtzentrum befindet sich gleich in der Nähe. Die Atmosphäre in der Bucht Slana ist sehr angenehm. In der Bucht empfindet man eine mystische Stille, die nur manchmal von Möwen und Adlern unterbrochen wird. Das Meer ist frisch und der Strand ist zum Sonnen sehr angenehm und wird zu den Leuten empfohlen, die Ruhe haben wollen. Der Strand Malin ist sandig und befindet sich bei einer Pager Wasserquelle. Den Nautikern empfiehlt man alle Strände, die sich auf dem äußeren, westlichen und südlichen Teil der Insel befinden. Das sind, z.B., Strände in Šimuni, Povljana und Smokvica.

plaze05 plaze17 plaze06 plaze11

Die Strände in Goriška draga, Malin, Mali zaton, Veli zaton und Baška slana sind nur mit Schiffen zugänglich. Man kann die Strände Zrče, Sv. Duh und die in Šimuni und Povljana auch mit dem Auto erreichen. Die Insel ist reich an Sand- und felsigen Stränden, die sich nur im westlichen Teil der Insel befinden, in dem die Siedlungen Varsan, Dudući, Jakišnica, Potočnica und Tovarnele liegen.

plaze07 plaze09 plaze13 plaze14

 

Routenplaner

Geben Sie einfach Ihre Informationen und wie zu berechnen erreichen Appartements “Holiday - Adriatic”



Wechselkurse

Konvertieren 

in

  

Posjete sadržajima

Seitenaufrufe : 291889

Tko je online

Wir haben 14 Gäste online

Social Bookmark

Facebook MySpace Twitter Digg Delicious Stumbleupon Google Bookmarks RSS Feed