01 02 03

Die Stadt Pag wurde im Jahr 1443 gegründet. Sie ist sehr harmonisch und nach urbanistischen Grundsätzen gebaut mit einem Platz in der Mitte und parallelen Straßen. Ein kleiner teil dieser Harmonie wird von den Frauen übertragen, die die Spitze mit Nadel und Faden nähen. Mit ihrer Schönhet, zeugt die Spitze von dem Klima, in dem sie entstand und von dem Wunsch der Menschen diese Schönheit zu bewahren. Die Spitze von Pag, die mit der Nadel genäht wurde, stammt aus dem östlichen Mittelmeer.

Read more...
Top Panel
alt tag here
  • default
  • noheader
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Sonntag 16 Dez 2018
Insel Pag

otok01 otok02 otok03

Pag ist eine der größten Inseln im Adriatischen Meer: die Fläche beträgt 285 km2 und die Länge der Küste, die reich an Buchten, Stränden und Kaps ist, ist 270 km lang. Die größte Bucht dieser Insel ist ein Kiesstrand, der 27 km lang ist. Die Insel Pag ist wegen ihrer spezifischen Flora, die fast ohne Bäume ist, als einzigartig bekannt.

otok04 otok05 otok06

Diese Insel ist auch reich an Steinen, wo feines Gras zusammen mit aromatischen Pflanzen, Salbei und Strohblumen wächst. Diese Pflanzen sind das einzige Nahrungsmittel für Schafe und das gibt dem berühmten Käse von Pag - Paški sir- einen spezifischen Geschmack.

otok07 otok08 otok09

Pag bietet ungewöhnliche Formen, wilde Exotik, ruhige Oasen, Bergwege und seichte Buchten. Ausflüge an der nördlichen Seite der Insel empfiehlt man nur im Sommer. Für diejenigen, die einen abenteuerlichen Geist besitzen, sind diese Ausflüge in die Welt der Steine und des Meeres ein besonderes und unvergessliches Erlebnis.

otok10 otok11 otok12

 

Routenplaner

Geben Sie einfach Ihre Informationen und wie zu berechnen erreichen Appartements “Holiday - Adriatic”



Wechselkurse

Konvertieren 

in

  

Posjete sadržajima

Seitenaufrufe : 353483

Tko je online

Wir haben 36 Gäste online

Social Bookmark

Facebook MySpace Twitter Digg Delicious Stumbleupon Google Bookmarks RSS Feed